Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Pfister PROFESSIONAL AG, Suhr, und ihren Kunden. Sie bilden einen integrierenden und ergänzenden Bestandteil für alle Aufträge, die über den Online-Shop und per Telefon abgeschlossen werden.

2. Registration / Datenschutz

Es ist dem Kunden überlassen, sich für diebodenpfleger.ch zu registrieren oder eine Bestellung ohne Registration zu tätigen. In jedem Fall ist der Kunde verpflichtet, wahrheitsgetreue Angaben zu seiner Person zu machen. Pfister PROFESSIONAL behält sich das Recht vor, Kundendaten jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu löschen oder einen Benutzernamen und das Passwort zu sperren.

Die aufgenommenen Daten werden nur zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt und ausschliesslich für betrieblich notwendige Zwecke verwendet. Einer Weitergabe für betrieblich notwendige Zwecke an Drittpartner wird zugestimmt.

3. Angebote / Privater Gebrauch

Die Auflistung des Sortiments unter diebodenpfleger.ch alleine stellt noch keine rechtlich bindende Offerte dar. Die Darstellung im Internet erfolgt unverbindlich. Gibt der Kunde per Internet, E-Mail, Mobile, Telefon oder Fax eine Bestellung auf, so erteilt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages. Der Kunde erhält eine Bestätigung, dass die Bestellung eingegangen ist. Diese Bestätigung stellt seitens Pfister PROFESSIONAL keine Annahme des Angebots dar. Pfister PROFESSIONAL behält sich das Recht vor, den Antrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Ein rechtlich bindender Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand der Auftragsbestätigung durch die Pfister PROFESSIONAL AG zustande.

Die Produkte werden grundsätzlich nach Muster, Abbildung oder Skizze geliefert. Geringfügige Abweichungen in Grösse, Farbe, Struktur und Verarbeitung sind vorbehalten. Insbesondere bei Nach-/Ergänzungsbestellungen sind Abweichungen ohne anderweitige, schriftliche Zusagen unvermeidlich. Vorbehalten sind ausserdem nicht korrekte Angaben/Darstellungen aufgrund technischer Mängel an unserer technischen Infrastruktur.

4. Räumliche Geltung unserer Angebote und Preise; Verrechnung

Alle Preise verstehen sich rein netto, inkl. Mehrwertsteuer. 

Zur Verrechnung von Forderungen ist das Einverständnis beider Parteien nötig.

Unsere Angebote gelten für die Schweiz und Liechtenstein. Für Bestellungen mit Lieferadressen ausserhalb der Schweiz und Liechtensteins sind die angegebenen Lieferpreise und Sendepauschalen ungültig. Bitte fragen Sie für solche Bestellungen unsere Konditionen für Versand oder Lieferung an.

5. Lieferfristen und -kosten

Wir liefern die bestellte Ware an die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung angegebene Lieferadresse. Die Lieferkosten betragen pauschal 9 CHF, ab einem Bestellwert von 300 CHF erfolgt die Lieferung kostenlos. Die Lieferung kann auch in Teillieferungen erfolgen, sofern diese dem Kunden zumutbar sind. Sollten auf Wunsch der Pfister PROFESSIONAL AG Teillieferungen durchgeführt werden, übernimmt Pfister PROFESSIONAL die daraus entstehenden Mehrkosten.

Die Waren werden innerhalb der angegebenen Lieferfristen gemäss Artikelbeschreibung zugestellt. Ausnahmen, die wir nicht selbst verantworten können, oder die in der Natur des Kunden begründet sind, sind davon ausgenommen.

6.Eigentum

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum der Pfister PROFESSIONAL AG. Diese ist berechtigt, auf Kosten des Käufers die Eintragung im Register der Eigentumsvorbehalte zu veranlassen, sofern sie ihre Forderung als gefährdet erachtet.

7. Zahlung

Pfister PROFESSIONAL akzeptiert die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden angezeigten Zahlungsarten. Der Kaufpreis sowie ggf. anfallende Versandkosten werden zum Zeitpunkt der Bestellaufgabe belastet.

8. Reklamationen und Gewährleistung

Der Käufer prüft die Ware umgehend nach Erhalt auf allfällige Mängel. Entsprechende Reklamationen sind innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware geltend zu machen. Später, d.h. während der Gewährleistungsdauer zum Vorschein kommende Mängel, sind sofort nach deren Feststellung zu melden.
Von der Gewährleistung ausgenommen sind Schäden, die durch Abnutzung, Alterung und unsachgemässer Behandlung entstanden sind. Die Gewährleistung erlischt, wenn Waren trotz erkennbarer Mängel vom Käufer weiterverarbeitet oder geändert werden.

9. Rücknahme und Rücksendungen

Bei Möbeln besteht kein Rückgaberecht. Bei Pflege- und Reinigungsmitteln und allen weiteren Verbrauchsmaterialien werden nur ganze, unbenutzte Einheiten innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt akzeptiert. Die Vergütungen der Retouren werden nach deren Prüfung vorgenommen. Porto- und Transportkosten bei Rücksendungen gehen zu Lasten des Kunden.

10. Urheberrecht

Das Urheberrecht an unserer Web-Site und dessen Inhalten wie Texten und Grafiken (nicht abschliessende Aufzählung) liegt vollumfänglich bei der Pfister PROFESSIONAL AG. Es ist ohne unsere vorherige schriftliche Erlaubnis untersagt, Teile daraus zu kopieren, herunterzuladen oder anderweitig für eigene Zwecke einzusetzen. Ausgenommen sind unsere speziellen Links, die zum Download angeboten werden.

11. Anwendbares Recht

Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht.

Beratung buchen

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine professionelle Bodenpflege interessieren. Gerne kommen unsere Experten für eine unverbindliche Beratung bei Ihnen vorbei.

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.

Kontakt