Datenschutzerklärung der INEVO AG

 

1. Inhalt dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten die INEVO AG (nachfolgend auch „wir“) bei der Nutzung ihrer Webseiten www.inevo.ch und www.diebodenpfleger.ch und beim Bezug ihrer offline angebotenen Produkte und Dienstleistungen von Ihnen erhebt und für welche Zwecke sie diese verwendet. Für unsere Webseite www.livingoffice.ch gilt eine separate Datenschutzerklärung.

Unsere Inhalte und Angebote richten sich ausschliesslich an Personen in der Schweiz, womit wir uns grundsätzlich an den gesetzlichen Vorgaben des Schweizer Datenschutzrechts, insbesondere dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) orientieren. In Einzelfällen können auch die Vorschriften der  europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) anwendbar sein.

2. Wer ist für die Datenbearbeitung verantwortlich?

Für die Datenbearbeitung nach dieser Datenschutzerklärung verantwortlich sind grundsätzlich wir, die INEVO AG. Sollten bei einzelnen nachfolgend aufgeführten Datenbearbeitungsvorgängen Dritte (mit)verantwortlich sein, weisen wir dies in dieser Datenschutzerklärung aus. In diesen Fällen sind die Datenschutzinformationen dieser Anbieter ebenfalls massgeblich für Sie.

3. Ihre Rechte

Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person bearbeiteten Daten verlangen sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck der Datenerhebung und Datenverarbeitung. Zudem haben Sie das Recht, die Berichtigung, Anonymisierung oder Übertragung Ihrer Daten zu verlangen oder gegen deren Bearbeitung Widerspruch einzulegen.

Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt werden oder für die Geschäftsabwicklung benötigt werden, können bzw. dürfen nicht anonymisiert werden. Werden Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht oder unserem überwiegenden Aufbewahrungsinteresses erfasst, anonymisieren wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch.

Im Übrigen können Sie Ihre Ansprüche gerichtlich geltend machen oder eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einreichen.

4. Kontaktstelle für Datenschutz

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder die unter Ziffer 3 genannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzkoordinationsstelle, indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: datenschutz@inevo.ch.

5. Aufbewahrungsdauer

Wir bewahren personenbezogene Daten solange auf, wie es die unter Ziffer 7 genannten Zwecke erforderlich machen. Sie haben diesbezüglich jederzeit die Möglichkeit, Ihre Rechte unter Ziffer 3 geltend zu machen.

6. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gegen Verlust und unrechtmässige Bearbeitungen, namentlich unbefugten Zugriff Dritter, zu schützen. Unsere Mitarbeitenden und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Wahrung des Datenschutzes verpflichtet. Überdies wird diesen Personen der Zugriff auf die personenbezogenen Daten nur so weit gewährt, wie es zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig ist.

Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst. Jedoch bergen insbesondere die Übermittlung von Informationen über das Internet und elektronische Kommunikationsmittel stets gewisse Sicherheitsrisiken und auch wir können für die Sicherheit von Informationen, die auf diese Weise übermittelt werden, keine absolute Garantie übernehmen.

7. Umfang und Zweck der Erhebung, Bearbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

7.1 Beim Besuch von www.inevo.ch und www.diebodenpfleger.ch

Beim Besuch einer dieser Webseiten speichern unsere Server temporär jeden Zugriff. Folgende Daten werden ohne Ihr aktives Handeln erfasst:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners;
  • der Name des Inhabers des IP-Adressbereichs (i. d. R. Ihr Internet-Access-Provider);
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;
  • die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL), ggf. mit verwendetem Suchwort;
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei;
  • der Status-Code (z. B. Fehlermeldung);
  • das Betriebssystem Ihres Rechners;
  • der von Ihnen verwendete Browser (Typ, Version und Sprache);
  • das verwendete Übertragungsprotokoll (z.B. HTTP/1.1);

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseiten zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen, sowie zu internen Statistik- und Werbezwecken.

Die vorangehend genannten Daten werden nicht spezifischen Personen zugeordnet und auch nicht mit anderen Personendaten zusammengeführt und zusammen gespeichert. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt in unserem rechtmässigen Interesse. Eine abweichende Nutzung Ihrer Daten benötigt eine separate rechtliche Grundlage oder Ihre Einwilligung.

Nur im Falle eines Angriffs auf die Netzinfrastruktur der Webseite oder bei einem Verdacht auf eine andere unerlaubte oder missbräuchliche Webseiten-Nutzung wird die IP-Adresse zur Aufklärung und Abwehr ausgewertet und gegebenenfalls im Rahmen eines Strafverfahrens zur Identifikation und zum zivil- und strafrechtlichen Vorgehen gegen die betreffenden Nutzerinnen und Nutzer verwendet.

Bei der Konzeption und Gestaltung der Webseiten www.inevo.ch und www.diebodenpfleger.ch werden wir von Drittunternehmen unterstützt. Dies ist auf der jeweiligen Website im Impressum auch so ausgewiesen.

7.2 Bei der Nutzung unseres Online-Kontaktformulars auf www.inevo.ch

Über das Kontaktformular werden folgende persönliche Daten erhoben:

  • Vor- und Nachname (optional: Firma);
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefon- oder Mobilenummer;
  • Postadresse;
  • der Text von Ihrer Nachricht an uns.

Diese Daten benötigen wir zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens, insbesondere die Telefonnummer zur Kontaktaufnahme und zur effizienten Kundenbetreuung. Eine abweichende Nutzung Ihrer Daten benötigt eine separate rechtliche Grundlage oder Ihre Einwilligung.

7.3 Bei der Nutzung unseres Online-Kontaktformulars auf www.diebodenpfleger.ch

Über das Kontaktformular werden folgende persönliche Daten erhoben:

  • Vor- und Nachname (optional: Firma);
  • optional: Telefonnummer;
  • E-Mail-Adresse;
  • Der Text von Ihrer Nachricht an uns.

Diese Daten benötigen wir zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Eine abweichende Nutzung Ihrer Daten benötigt eine separate rechtliche Grundlage oder Ihre Einwilligung.

7.4 Beim Anfragen einer Beratung auf www.diebodenpfleger.ch

Über das Online-Formular auf www.diebodenpfleger.ch können Sie mit uns kostenlos einen Beratungstermin bei Ihnen zuhause anfragen. Beim Buchen einer solchen Beratung werden folgende persönlichen Daten von Ihnen erhoben:

  • Vor- und Nachname (optional: Firma);
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Postadresse;
  • Optional: Ihre Bemerkungen an uns.

Die vorgenannten Daten nutzen wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, sowie, um allenfalls einen Beratungstermin mit Ihnen zu vereinbaren und durchzuführen. Eine abweichende Nutzung Ihrer Daten benötigt eine separate rechtliche Grundlage oder Ihre Einwilligung.

7.5 Beim Bezug von Leistungen, die nicht über unsere Webseiten vereinbart oder durchgeführt werden

Die Mehrheit unserer Geschäftstätigkeit ergibt sich durch das Angebot und die Durchführung von Werkverträgen, Aufträgen, Kaufverträgen, etc., welche im direkten Kundenkontakt vereinbart werden. In diesen Fällen erheben und bearbeiten wir zumindest die folgenden Daten: Anrede, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer, ggf. Geburtsdatum.

Zudem erfassen und verarbeiten wir folgende von Ihnen erhaltenen oder zusammen mit Ihnen erarbeiteten Dokumente und Informationen, die im Einzelfall noch weitere persönliche Daten von Ihnen enthalten können: Verträge und Grundrisspläne; Geschäftskorrespondenz im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung (E-Mail, Post, Textnachrichten, Telefonnotizen).

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgehalten bzw. Sie dazu nicht gesondert Ihre Einwilligung gegeben haben, werden wir die vorgenannten Daten nur benutzen, um den Vertrag abzuwickeln, namentlich um Ihre Anfragen zu bearbeiten, Offerten und Verträge zu erstellen, die vereinbarten Leistungen an Sie zu erbringen und die korrekte Zahlung sicherzustellen. Im Zusammenhang mit der Ausführung Ihrer Aufträge an uns behalten wir uns vor, Ihre Daten gegebenenfalls an Drittunternehmen weiterzugeben. Diesbezüglich erfahren Sie Genaueres unter Ziffer 8.2 dieser Datenschutzerklärung.

Unsere AGBs, die Teil unserer Verträge sind, weisen im Übrigen auf diese Datenschutzerklärung hin. Indem Sie einen Vertrag mit uns eingehen, stimmen Sie der Erhebung und Bearbeitung Ihrer Daten in dieser Weise zu.

7.6 Kundenumfragen

Ausgewählte Kundinnen und Kunden möchten wir gerne um ihre Meinung zur Zufriedenheit in Bezug auf die Auftragsausführung bitten. Dazu verwenden wir das Tool Findmind (www.findmind.ch), welches die Umfrage für uns umsetzt. Es steht Ihnen als Kundin oder Kunde frei, an dieser Umfrage teilzunehmen. Wir empfehlen jeder Person, die an der Umfrage teilnehmen will, sich vor Ausfüllen des Fragebogens mit den Datenschutzrichtlinien von Findmind auseinanderzusetzen.

7.7 Beschaffung und Bearbeitung von persönlichen Daten beim Erhalt Ihrer Bewerbung

Sie haben die Möglichkeit, sich bei uns spontan oder auf einen spezifischen Stellenausschrieb postalisch oder online zu bewerben. In der Regel benötigen wir dazu folgende Angaben und Dokumente:

  • Anrede;
  • Vor- und Nachnamen;
  • Postadresse;
  • Telefonnummer;
  • E-Mail-Adresse;
  • Geburtsdatum;
  • Nationalität;
  • Bewerbungsschreiben;
  • Lebenslauf;
  • Zeugnisse und Zertifikate.

Diese und weitere von Ihnen freiwillig angegebenen Daten verwenden wir, um Ihre Bewerbung bearbeiten zu können. Eine abweichende Nutzung Ihrer Daten benötigt eine separate rechtliche Grundlage oder Ihre Einwilligung. Bewerbungsunterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbenden werden spätestens sechs Monate nach Stellenbesetzung gelöscht, Bis dahin haben wir gesetzliche Vorgaben zu erfüllen (z.B. Einhaltung von SECO-Vorgaben). Für die Rekrutierung über www.inevo.ch nutzen wir die E-Recruiting Software Refline (www.refline.ch). Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzerklärung zu konsultieren.

Im Bewerbungsprozess unterstützt uns die HR-Abteilung der Möbel-Pfister AG. Die Bewerbungen werden von ihnen bearbeitet. Sie nehmen auch Teil an den anschliessenden Bewerbungsgesprächen. Sie sind damit bei der Datenbearbeitung mitverantwortlich im Sinne des DSG.

Mit Ihrer Bewerbung bei uns stimmen Sie der Erhebung und Bearbeitung Ihrer Daten in dieser Weise zu.

7.8 Beschaffung und Bearbeitung von persönlichen Daten bei der Durchführung von Bonitätsprüfungen

Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gegebenenfalls eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei einer Auskunftei ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten Personendaten an eine Auskunftei und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalles für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet wurden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftsdaten einfliessen. Die Auskunft unterliegt ihrerseits dem Datenschutz. Ihre schutzwürdigen Interessen werden gemäss den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Um Überschuldung zu verhindern, kann uns das Bundesgesetz über den Konsumkredit (KKG) verpflichten, zusätzlich Informationen über die Kreditfähigkeit mit der Informationsstelle für Konsumkredit (IKO) auszutauschen.

Eine abweichende Nutzung Ihrer Daten benötigt eine separate rechtliche Grundlage oder Ihre Einwilligung.

7.9 Nutzung Ihrer Personendaten zu Werbezwecken

Die INEVO AG nutzt grundsätzlich Social Media zu Kommunikations- und Werbezwecken (vgl. Ziffer 7.13 hiernach). In Fällen von Werbekampagnen erlauben wir uns, potenzielle Firmenkunden direkt anzuschreiben. Betroffene Personen können jederzeit bei der Datenschutzkoordinationsstelle (vgl. Ziffer 4) ihr Widerspruchsrecht geltend machen.

7.10 Veranstaltungen

Veranstaltungen finden bei uns nur auf Einladung statt. Für die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen werden generelle Kontakt- und Grunddaten sowie gegebenenfalls Informationen zu den Arbeitgebern erhoben und bearbeitet. Es kann zudem sein, dass Sie bei den Veranstaltungen fotografiert und gefilmt werden. Die Fotos und Filme verwenden wir anschliessend zu Kommunikationszwecken auf unseren Social Media Kanälen (vgl. Ziffer 7.13) sowie auf unseren Webseiten.

Sind Sie mit der Verwendung Ihrer Fotos nicht einverstanden, steht es Ihnen selbstverständlich frei, Ihre Rechte unter Ziffer 3 geltend zu machen. Sie können uns auch vorgängig mitteilen, dass Sie nicht wünschen, fotografiert zu werden.

7.11 Cookies und Tracking-Systeme

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Webseite einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite nutzen können. Durch diese Cookies werden aber keine persönlichen Daten von Ihnen erhoben oder an uns oder Dritte übermittelt.

Unsere Webseiten weisen mittels eines sogenannten Cookie-Banners auf die Verwendung von Cookies und Trackingsystemen hin. Mit dem Weitersurfen auf unseren Webseiten stimmen Sie deren Nutzung zu.

7.12 Google Analytics, Google Ads und Google Tag Manager

Wir nutzen auf unseren Webseiten die Webanalysedienste Google Analytics und Google Ads der Google Inc. («Google»), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wir verwenden Google Analytics, um unser Angebot fortlaufend zu optimieren und es auf die Bedürfnisse der Nutzer auszurichten. Google Analytics verwendet dazu Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Weiter nutzen wir Google Ads für Online-Werbung und zur Auswertung der Nutzung unserer Webseite. Durch den kombinierten Einsatz von Erstanbieter-Cookies und Drittanbieter-Cookies (z.B. DoubleClick-Cookies) kann in Berichten ausgewertet werden, wie Anzeigeimpressionen mit Webseitenbesuchen zusammenhängen.

Drittanbieter, einschliesslich Google, haben die Möglichkeit, Anzeigen auf Webseiten zu schalten und diese auf der Grundlage vorheriger Besuche auf der Webseite nach demographischen Merkmalen und nach Interessen auszurichten und zu optimieren (beispielsweise nach Alter, Geschlecht oder Interessen). Die Daten können von Google oder von Drittanbietern erhalten werden.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite, insbesondere

  • der Navigationspfad, den ein Besucher auf der Seite beschreitet;
  • die Verweildauer auf der Webseite oder Unterseite;
  • die nächste Webseite, auf welche nach dem Besuch der Webseite zugegriffen wird;
  • das Land, die Region oder die Stadt, von wo aus ein Zugriff erfolgt;
  • das Endgerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browserfensters);
  • wiederkehrende oder neue Besucher;
  • der Typ und die Version des benutzten Internetbrowsers;
  • das verwendete Betriebssystem;
  • die Webseite, von welcher aus der Zugriff erfolgt (sog. Referrer-URL);
  • die IP-Adresse des zugreifenden Rechners;
  • die Uhrzeit der Serveranfrage;
  • die Handlungen auf der Webseite (Klicks, Downloads);

werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass Ihre Daten durch Google Analytics oder Google Ads ausgewertet werden. Mehr Informationen dazu finden Sie beim Anbieter Ihres Internetbrowsers.

Zur Verwaltung der Dienste im Rahmen der nutzungsbasierten Werbung verwenden wir ausserdem den Google Tag Manager. Das Tool Google Tag Manager selbst ist eine cookielose Domain und erfasst keine Personendaten. Das Tool sorgt vielmehr für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Wenn Sie auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen haben, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit dem Google Tag Manager implementiert sind.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der erhobenen Daten über Sie durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Google ist im Hinblick auf diese Datenbearbeitungen als Mitverantwortliche im Sinne des DSG zu betrachten.

7.13 Social Media

Auf unseren Webseiten können Links zu unseren Social-Media-Profilen eingebaut sein (Facebook, Instagram und LinkedIn). Wenn Sie auf die betreffenden Symbole der sozialen Netzwerke klicken, werden Sie automatisch auf unser Profil beim betreffenden Netzwerk weitergeleitet. Um dort die Funktionen des betreffenden Netzwerkes zu benutzen, müssen Sie sich gegebenenfalls in Ihr Nutzerkonto einloggen. Es gelten die Nutzungsbestimmungen der jeweiligen Social Media Plattform.

Wenn Sie einen Link zu einem unserer Social-Media-Profile aufrufen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerkes hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besuchen und den Link aufgerufen haben.

Wenn Sie einen Link zu einem Netzwerk aufrufen, während Sie in Ihrem Konto beim betreffenden Netzwerk eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Webseite mit Ihrem Profil beim Netzwerk verlinkt werden, was bedeutet, dass das Netzwerk Ihren Besuch auf unserer Webseite direkt Ihrem Nutzerkonto zuordnen kann. Wenn Sie dies verhindern möchten, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie entsprechende Links betätigen. Eine Zuordnung findet auf jeden Fall statt, wenn Sie sich nach Betätigung des Links beim betreffenden Netzwerk einloggen.

Im Zusammenhang mit Instagram verwenden wir Linktree als Link in unserer Bio. Linktree ist ein Hilfsmittel, das uns erlaubt, mehrere Links auf Instagram zu teilen. Dabei wird eine einfache Landing Page erstellt, die mehrere Links enthält. Wir fügen den Link zu dieser Landing Page in unsere Instagram-Bio ein, um den Traffic auf bestimmte Bereiche unserer Webseiten zu lenken. Bevor Sie Linktree in unserer Bio benutzen, empfehlen wir Ihnen, sich darüber zu informieren, wie Linktree mit Ihren Daten umgeht.

7.14 YouTube

Wir besitzen einen YouTube-Kanal, auf welchem wir gelegentlich Videos zu unserem Angebot teilen. Diese Videos verlinken wir auf unseren Social Media Kanälen oder wir betten sie auf unseren Webseiten ein. Bei der Nutzung von YouTube gelten deren Datenschutzbedingungen. Dabei gilt es zu beachten, dass YouTube ein Produkt ist von Google. Datenverantwortlicher ist hierbei die Google Ireland Ltd., mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, für Nutzer von Google-Diensten, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben.

8. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

8.1 Übermittlung von Personendaten ins Ausland

Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten auch an dritte Unternehmen im Ausland zu übertragen, sofern dies im Rahmen der vorangehend genannten Zwecke erforderlich ist. Dabei werden die gesetzlichen Vorschriften zur Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte selbstverständlich eingehalten.

Diese sind im gleichen Umfang wie wir selbst zum Datenschutz verpflichtet.

Nutzerinnen und Nutzer mit Wohnsitz oder Aufenthalt in der Schweiz oder einem Mitgliedstaat des EWR-Raums weisen wir darauf hin, dass die USA aus Sicht der Schweiz und der Europäischen Union nicht über ein ausreichendes Datenschutzniveau verfügt. Insbesondere können US-Behörden umfassende und weitreichende Zugriffsrechte auf in die USA übermittelten und gespeicherten Personendaten haben. Dies gegebenenfalls ohne Begrenzung durch Kriterien wie Zweckgebundenheit oder Verhältnismässigkeit im Sinne eines europäischen Rechtsverständnisses. Ausserdem weisen wir darauf hin, dass in den USA für die betroffenen Personen aus der Schweiz oder dem EWR-Raum keine Rechtsbehelfe vorliegen, die es ihnen erlauben, Zugang zu den sie betreffenden Daten zu erhalten und deren Berichtigung oder Löschung zu erwirken, bzw. kein wirksamer gerichtlicher Rechtsschutz gegen generelle Zugriffsrechte von US-Behörden vorliegt. Wir weisen die Betroffenen explizit auf diese Rechts- und Sachlage hin, damit sie eine entsprechend informierte Entscheidung zur Einwilligung in die Verwendung ihrer Daten treffen können.

Soweit wir in dieser Datenschutzerklärung erläutert haben, dass Empfänger von Daten (z. B. Google) ihren Sitz in den USA haben, gehen diese uns gegenüber eine vertragliche Pflicht ein, ein angemessenes Schutzniveau bei der Aufbewahrung und Bearbeitung der Daten zu gewährleisten.

8.2 Weitergabe von Daten an Drittunternehmen

Ohne die Unterstützung anderer Unternehmen könnten wir unsere Dienstleistungen nicht in der gewünschten Form erbringen. Diese Unternehmen sind auf eine Weitergabe Ihrer Personendaten durch uns angewiesen, soweit dies zur Erfüllung des von Ihnen gewünschten Vertrags erforderlich ist. Insbesondere betrifft dies Transportunternehmen, welche die gewünschten Produkte liefern, oder Hersteller, die Ihren Garantie-Anspruch erfüllen sollen.

Weiter behalten wir uns vor, Ihre Auftragsdaten an Subunternehmergesellschaften weiterzugeben, die wir gelegentlich zur Ausführung von Aufträgen beiziehen. Diese sind im Hinblick auf die Bearbeitung von Personendaten als Mitverantwortliche im Sinne des DSG zu betrachten. Über den Beizug von Subunternehmergesellschaften werden Sie selbstverständlich im Zuge der Auftragsbearbeitung informiert.

In allen Fällen der Weitergabe Ihrer Personendaten an Drittgesellschaften geben wir nur die Daten weiter, die für eine wunschgemässe Ausführung Ihres Auftrages notwendig sind, insbesondere Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Verträge, Grundrisspläne und gegebenenfalls die notwendige Geschäftskorrespondenz (E-Mail, Post, Textnachrichten, Telefonnotizen).

Darüber hinaus kann eine Weitergabe Ihrer Daten, insbesondere an Behörden, Rechtsberaterinnen und Rechtsberater oder Inkassounternehmen erfolgen, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder dies zur Wahrung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Verhältnis zu Ihnen, notwendig ist. Daten können auch dann weitergegeben werden, wenn ein anderes Unternehmen beabsichtigt, unser Unternehmen oder Teile davon zu erwerben, und eine solche Weitergabe zur Durchführung einer Due Dilligence-Prüfung oder für den Vollzug der Transaktion erforderlich ist.

8.3 Datenbearbeitungen im Auftragsbearbeitungsverhältnis

Eine Weitergabe Ihrer Personendaten erfolgt ferner an ausgewählte Dienstleister und nur in dem Umfang, der für die Bereitstellung des Dienstes erforderlich ist. Sie sind neben den rechtlichen Bestimmungen zum Datenschutz auch an ihr vertragliches Auftragsbearbeitungsverhältnis mit uns gebunden. Die Datenbearbeitung durch sie darf nicht über die vertraglich festgesetzten Grenzen hinausgehen.

Verschiedene Drittdienstleister sind ferner in dieser Datenschutzerklärung bereits explizit erwähnt, wie z.B. in den Abschnitten zum Marketing. Es handelt sich im Übrigen insbesondere um IT- Dienstleister (wie z.B. Anbieter von Software- oder Cloud-Lösungen). Diese sind als Auftragsbearbeiter im Sinne des DSG zu betrachten.

Unsere Kommunikations-Dienstleister können soweit notwendig folgende Personendaten bearbeiten:

  • generelle Kontakt- und Grunddaten;
  • andere in der E-Mail-Kommunikation enthaltene Personendaten;
  • Daten zur Kommunikation wie IP-Adresse, Uhrzeit und Dauer der Kommunikation;
  • Aufzeichnung von Videokonferenzen (falls nötig).

Sie bearbeiten diese Personendaten zur Erbringung und Verbesserung unserer Dienstleistungen für unsere Kundinnen und Kunden sowie andere interessierte Dritte.

8.4 Referenzen

Mit Einwilligung in unsere AGBs, die Teil unserer Verträge sind, zeigen Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Name, evtl. Position, Telefonnummer und E-Mail-Adresse für Referenzauskünfte an Drittpersonen weitergegeben werden und diese Sie in Bezug auf Ihre Zusammenarbeit mit uns kontaktieren dürfen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mündlich oder schriftlich widerrufen.

9. Schlussbestimmungen

Wir behalten und vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit durch Veröffentlichung auf unseren Webseiten anzupassen. Wir empfehlen Ihnen daher, diese regelmässig einzusehen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 31.08.2023 aktualisiert.

 

Interesse?

INEVO AG
Die BodenPfleger
Bernstrasse Ost 49
5034 Suhr

Beratung buchen

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine professionelle Bodenpflege interessieren. Gerne kommen unsere Experten für eine unverbindliche Beratung bei Ihnen vorbei.

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.

Kontakt

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.

Beratung buchen

Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

Momentan steht das Terminbuchungstool nicht zur Verfügung. Wir bitten Sie, das unten stehende Formular auszufüllen und werden uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.